GDPR (Grundsätze und Bedingungen des Schutzes von Personaldaten)

Grundsätze und Bedingungen des Schutzes von Personaldaten
Grundbestimmungen 

a/ Der Verwalter von Personaldaten laut Art. 4 Punkt 7 Verordnung des Europäischen Parlamentes und des Rates (EU) 2016/679 über den Schutz der natürlichen Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung der Personaldaten und über die freie Bewegung dieser Daten (ferner nur „GDPR“) ist Ing. Pavel Janíček, 763 11 Želechovice nad Dř. 85, Identifikationsnummer 41577132, Tel.-Nr. +420 777084141 (ferner nur „Verwalter“).
b) Unter die Personaldaten versteht man sämtliche Informationen von der identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person; identifizierbare natürliche Person ist die natürliche Person, die man kann, direkt oder indirekt identifizieren. Solcher Identifikator ist z.B. Name, Wohnort, Identifikationsnummer, Telefon, Lokationsangaben, Netzidentifikation usw.

Die verarbeiteten Daten und Quellen, aus denen es geschöpft wird
a/ Der Verwalter verarbeitet nur die Daten, die Sie ihm zur Verfügung gestellt haben und die für die Abwicklung Ihrer Bestellung notwendig sind oder wenn Sie die Informationen von den Produkten oder Dienstleistungen einholen, die der Betreiber als die Rückkopplung auf Ihre Frage leistet.
b/ Wir verarbeiten die folgenden Daten:
Identifikationsangaben, zu denen vor allem Vorname und Name, Benutzername und Kennwort, Nummer Ihres Identitätsbeleges, IdNr. und USt.-IdNr. gehören.
Kontaktangaben – d.h. Personaldaten, die den Kontakt uns ermöglichen, besonders Telefonnr., E-Mail-Adresse, Zustellungsadresse und die rechnungsbezogene Adresse.
Angaben über die bestellten Dienste und Produkte, zu denen besonders die Angaben über die gekaufte Ware oder gekaufte Dienste gehören, entweder mittels unseres E-Shop, oder direkt im Geschäft. Weiterhin verarbeiten wir die Informationen in Betreff der Zahlungsangaben, die Nummern der Zahlungskonten, die Angaben über die Reklamationen, Servicereparaturen.
c/ Bei der Verwendung unserer Webseiten kommt es auch zur automatischen (passiven) Sammlung der Informationen. Sie müssen nicht Ihre Identität direkt aufdecken, aber sie können die Informationen von der konkreten Einrichtung enthalten, die Sie bei dem Blättern unserer Webseiten verwenden (Typ des Web-Durchsuchers, IP-Adresse). Diese Informationen werden mittels der Datei cookies gewonnen – siehe Punkt 6.

Grund und Zweck der Verarbeitung von Personaldaten
a/ Verarbeitungsgrund:
Die Vertragserfüllung zwischen Ihnen und dem Verwalter laut Art. 6 Abs. 1 des Buchstabens b) GDPR einschl. der Warenzustellung und der Lösung von Rechten aus der Verantwortung für die Mängel, oder die Durchführung der Maßnahme vom Verwalter vor dem Abschluss solches Vertrages und weiterhin die Erfüllung der zusammenhängenden öffentlich-rechtlichen Verpflichtungen vom Verwalter, das Interesse des Verwalters für die Bereitstellung vom Marketing (besonders für die Zusendung der Geschäftsmitteilungen und GDPR-Newsletters) laut Art. 6 Abs. 1 des Buchstabens f) GDPR.
Ihre Zustimmung mit der Verarbeitung für die Zwecke der Bereitstellung des direkten Marketings (vor allem für die Zusendung der Geschäftsmitteilungen und Newsletters) laut Art.  6 Abs. 1 des Buchstabens a) GDPR in Verbindung mit § 7 Abs. 2 des Gesetzes Nr. 480/2004 der Sammlung, über einige Dienstleistungen der Informationsgesellschaft im Falle, dass es zu keiner Bestellung von Waren oder von Diensten gekommen ist.
b) Verarbeitungszweck:
- ist die Erfüllung des Vertrages  zwischen Ihnen und dem Verwalter, einschl. der Warenzustellung und die Lösung von Rechten aus der Verantwortung für die Mängel oder die Durchführung der Maßnahme vom Verwalter vor dem Abschluss solches Vertrages und weiterhin die Erfüllung der zusammenhängenden öffentlich-rechtlichen Verpflichtungen vom Verwalter. 
- Zweck der Verarbeitung Ihrer Personaldaten kann auch die Zusendung der Geschäftsmitteilungen und die Durchführung sonstiger Marketingaktivitäten vom Verwalter gegen Ihre Person sein.
- Seitens des Verwalters kommt es nicht zur automatischen individuellen Entscheidung im Sinne Art. 22 der Verordnung, besonders dann aus Grund:
Damit wir mit Ihnen über die Bestellung, Reklamation, evtl. über Serviceverfahren kommunizieren können, z.B. ihre Bestätigung, Anpassung usw. senden.
Für den Bedarf der Zahlung für den Transport, die Bestellung oder für den Bedarf der Durchführung des Dienstes; in diesem Zusammenhang können wir Ihre Daten auch unseren Transport- oder Geschäftspartnern übergeben, die an der erfolgreichen Lösung im Rahmen des Kaufvertrages, evtl. der Reklamation teilnehmen.
Aus Grund der Lösung der eventuellen Reklamationen, vom Service oder der nachträglichen Bestellung, z.B. der Ersatzteile
Im Zusammenhang mit Ihren weiteren Anforderungen, mit denen Sie sich an uns wenden, z.B. über die Kundenverbindung, die Bewertung auf den sozialen Netzen und andere.

Zeit der Aufbewahrung von Daten
a/ Ihre Daten werden während der Zeit aufbewahrt werden, die zur Ausübung von Rechten und Pflichten notwendig ist, die sich aus der Vertragsbeziehung zwischen Ihnen und dem Verwalter ergeben und die Geltendmachung von Ansprüchen aus diesen Vertragsbeziehungen und weiterhin während der Zeit, die für die Zwecke der Archivierung nach den entsprechenden allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften notwendig ist, aber längstens während der Zeit, die durch die allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften bestimmt ist.
b/ Während der Zeit, ehe die Zustimmung mit der Verarbeitung von Personaldaten für die Zwecke vom Marketing zurückgezogen ist, die Erhebung eines Einspruches oder einer Anforderung an das Löschen aus dem Zweck dieser Verarbeitung. Wenn Sie einen Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Personaldaten für die Zwecke des direkten Marketings erheben, werden Ihre Personaldaten für diese Zwecke nicht mehr verarbeitet werden.

Weitere Empfänger der Personaldaten (Zulieferer des Verwalters)
a/ Firmen, die an der Warenlieferung teilgenommen sind 
Speditionsgesellschaften und sonstige Personen, die an der Warenlieferung oder an der Realisierung von Zahlungen aufgrund des Kaufvertrages teilgenommen sind. Die weiteren Empfänger Ihrer Personaldaten werden die Partnerliefergesellschaften und die Ausgabenstellen sein.
Firmen und Personen, die die technischen Dienstleistungen für den Verwalter sicherstellen, welche mit dem Betrieb von E-Shop, einschl. des Betriebes von Software und die Datenspeicherung zusammenhängen.
Firmen, die die Marketingdienste sicherstellen
b/ Der Verwalter hat nicht vor, die Personaldaten in das dritte Land (ins Land außer EU) oder auf die internationale Organisation zu übergeben.

Besuch unserer Webseiten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verwenden wir die Dateien cookies und weitere Technologien. Diese Dateien ermöglichen Ihre Aktivitäten während des Blätterns unserer Seiten von dem Augenblick zu verbinden, wenn Sie das Fenster des Web-Durchsuchers öffnen, bis zum Augenblick, wenn Sie es schließen. Die Sperre dieser Dateien in Ihrem Durchsucher kann zur unrichtigen Anzeige unserer Seiten und in einigen Fällen auch zur Beschränkung führen, unsere Dienste in vollem Umfang zu leisten. Diese cookies helfen uns:
a/ Sie beim Durchsuchen zwischen einzelnen Seiten unserer Webseiten und bei den wiederholten Besuchen zu identifizieren, z.B. um zu speichern, welche Version unserer Webseiten wir Ihnen anzeigen sollen, wenn das Web in bestimmter Zeit mehrere Varianten anbietet.
b/ Besuchen unserer Webseiten, seine einzelnen Seiten verfolgen, die Statistiken und Übersichten bilden und die Effektivität der Werbung abwägen (Google Analytics – mehrere Informationen von der Verwendung und der Sammlung von Daten finden Sie in den Vertragsbedingungen der Gesellschaft Google.
c/ Ihnen den Inhalt der Webseiten anpassen, z.B. Ihnen vorzugsweise die Produkte anzeigen, die Sie schon besichtigt haben usw. Einige Informationen von dem Verhalten auf den Webseiten verarbeiten wir aufgrund unseres berechtigten Interesses (also ohne Ihre Zustimmung) zwecks z.B. der Führung der Statistiken vom Besuchen der Webseiten, die Verbesserung der Schnittstelle von den Webseiten, die zur Verbesserung von Diensten für Sie führen würde. Die Anpassung von Dateien cookies kann man auf dem Web-Durchsucher ändern. Das kann einen Einfluss auf die interaktiven Elemente unserer Webseiten und ihre Funktionsfähigkeit haben. Die meisten neueren Web-Durchsucher (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Internet Explorer, Safari…) bieten die Möglichkeit der Kontrolle der gespeicherten cookies mittels der Anpassung des Durchsuchers an. Dadurch können Sie cookies mit der Hand löschen, blockieren oder nur für einzelne Internetseiten bewilligen. Für die Informationen verwenden Sie die Hilfe in Ihrem Durchsucher.


Kommunikation mittels sonstigen Kanälen

Wenn Sie mit uns mittels verschiedenen Kanälen kommunizieren, besonders per Telefon, E-Mail, Chat-Mittel z.B. Smartsupp und soziale Netze, werden wir Ihre Identifikations- und Kontaktdaten, sowie die Aufzeichnungen von der realisierten Kommunikation aufgrund unseres berechtigten Interesses (also ohne Ihre Zustimmung) verarbeiten. 
Zweck ist:
Beantwortung der Fragen zu den Produkten oder zur Bestellung. Die Auftragsabwicklung oder die Bearbeitung des Kaufvertrags.
Evidenz Ihrer Fragen oder Ihrer Anforderungen, damit wir kontrollieren können, dass wir diese realisieren. 
Nachweisen, dass wir die Fragen oder die Bestellungen angenommen und erledigt haben.

Referenzen auf Webseiten der dritten Parteien
Auf den Webseiten sind die Hypertextreferenzen, die auf die Webseiten der dritten Parteien zwecks der Erweiterung der Informationen von den Produkten und Dienstleistungen verweisen (unsere Lieferanten, Beförderer, verwandte Firmen). Der Verwalter ist nicht verantwortlich für die Sammlung von Daten oder für die Verwendung der Personaldaten beim Durchsuchen dieser Seiten. Wir empfehlen im Falle, dass Sie auf diese Seiten übergehen, sich mit den „Bedingungen des Schutzes von Personaldaten“ dieser Seiten vertraut zu machen.

Ihre Rechte
a/ Nach den in GDPR festgesetzten Bedingungen, haben Sie:
das Recht vom Verwalter auf den Zugriff zu Ihren persönlichen Daten laut Art. 15 GDPR
das Recht auf die Berichtigung von Personaldaten laut Art. 16 GDPR, evtl. die Beschränkung der Verarbeitung laut Art. 18 GDPR
das Recht auf das Löschen der Personaldaten laut Art. 17 GDPR
das Recht einen Einspruch gegen die Verarbeitung laut Art. 21 GDPR erheben 
das Recht auf die Übertragbarkeit von Daten laut Art. 20 GDPR
das Recht die Zustimmung mit der Verarbeitung schriftlich oder elektronisch auf die Adresse des Verwalters zurückziehen.
Es ist nötig, zur Kenntnis zu nehmen, dass obwohl Sie einen Anspruch auf einen Einspruch oder auf das Löschen erheben, bedeutet es nicht, dass wir alle Ihre Personaldaten löschen. Dieses Recht bezieht sich nicht auf diese Fälle, wenn die Verarbeitung Ihrer Personaldaten auch weiterhin für die Erfüllung unserer Rechtspflicht oder die Bestimmung, die Leistung oder für die Verteidigung unserer Rechtsschritte nötig ist (siehe Abs. 3 Grund und Zweck der Verarbeitung von Personaldaten).
Sie haben keine Pflicht, die Personaldaten zu erteilen. Die Erteilung Ihrer Personaldaten ist die notwendige Anforderung für den Abschluss und die Erfüllung des Vertrages und ohne die Erteilung Ihrer Personaldaten ist nicht möglich, den Vertrag abzuschließen oder seitens des Verwalters diesen Vertrag zu erfüllen. 
b/ Weiterhin haben Sie das Recht, die Beschwerde beim Amt für den Schutz von Personaldaten einzureichen und zwar im Falle, dass Sie annehmen, dass Ihr Recht auf den Schutz von Personaldaten verletzt wurde.

Bedingungen für die Sicherung von Personaldaten
a/ Der Verwalter erklärt, dass er sämtliche geeigneten technischen und Organisationsmaßnahmen zur Sicherung der Personaldaten getroffen hat.
b/ Der Verwalter erklärt, dass nur die von ihm beauftragten Personen einen Zugriff zu den Personaldaten haben.

Schlussbestimmungen 
a/ Sie bestätigen durch die Absendung der Bestellung aus dem Internetbestellformular, dass Sie die Bedingungen des Schutzes von Personaldaten ordentlich durchgelesen haben und dass Sie diese in vollem Umfang annehmen.
b/ In sämtlichen Angelegenheiten mit Rücksicht auf die Verarbeitung Ihrer Personaldaten, entweder handelt es sich um die Frage, die Geltendmachung des Rechtes, die Einreichung einer Beschwerde oder in anderen Angelegenheiten inbetreff dieses Dokumentes, wenden Sie sich an unsere E-Mail-Adresse info@e-leuchten.de.